TERP10

TERP10

SAP Zertifikat für Studenten

In Zusammenarbeit mit dem SAP University Competence Center, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und dem SAP University Alliance Programm bieten wir an verschiedenen Terminen im Jahr eine SAP TERP10 Zertifizierung für Studenten an.

Der Inhalt des Kurs „TERP10 – SAP ERP – Integration of Business Processes“ besteht aus (Quelle SAP AG):

  • Überblick Enterprise Resource Planning (ERP)
  • SAP NetWeaver als technische Plattform von SAP ERP
  • Übersicht über die integrierten logistischen Szenarios für Kundenauftragsabwicklung, Materialplanung, Fertigung, externe Beschaffungsprozesse, Bestands- & Lagerverwaltung, Kundenserviceabwicklung, Anlagenverwaltung, Projektmgmt.
  • Integration der Finanzbuchhaltung mit den logistischen Szenarios, einschließlich der Haupt-, Kreditoren-, Debitoren und Anlagenbuchhaltung
  • Controlling-Komponenten der Kostenstellenrechnung, interne Aufträge, Produktkostenrechnung, Profit-Center-Rechnung sowie Ergebnis- und Prozesskostenrechnung
  • Unterstützung der Geschäftsprozesse des Product Life Cycle Managements mit Hilfe der PLM-Komponenten
  • Unterstützung der Geschäftsprozesse mit Hilfe des integrierten Human Capital Management (Personalwirtschaft)
  • schnelle und effiziente Nutzung von Informationen mit Hilfe analytischer Komponenten wie SAP NetWeaver Business Intelligence und SAP Strategic Enterprise Management
  • Zertifizierungsprüfung zum Solution Architect ERP-Integration of Business Processes

Im Anschluss an den Kurs findet eine Zertifizierungsprüfung statt bei der Sie das offizielle SAP Zertifikat „SAP Certified Application Associate – Business Process Integration with SAP ERP 6.0 EhP7“ erwerben können.

Wichtig: Vorraussetzung für die Teilnahme an einem SAP TERP10 Kurs im Rahmen des SAP University Alliance Programms ist, dass Sie zum Zeitpunkt des Kurses eingetragener Student an einer Hochschule in der EMEA-Region (Europe, Middle East & Africa) sind.

Die Termine für die nächsten Kurse finden Sie auf der Webseite des SAP UCC Magdeburg.

© Copyright - in4MD GmbH